Preise & Leistungen

Preise für eine Besaitung inkl. Material und Lohnkosten bewegen sich
zwischen 15 und 69 € je nach Qualität.
 
 

-  ab sofort besaiten wir ihre Rackets
   von Mo. bis So. innerhalb 24 Std.
-  DT-Wert Messung mit dem 
    ERT 300 Tenniscomputer
-  Reinigung Racket mit Rahmen- und Ösencheck
-  Hol- und Bringservice nach Absprache
   (mehr Info)
-  Leihschläger oder Testschläger vorhanden 



 

Zeit, neue Saiten aufzuziehen?



Keine Frage: Nur eine optimal auf Spielweise und Spielstärke abgestimmte Besaitung ermöglicht Ihnen ein kraftvolles, effizientes und erfolgreiches Spiel.

Auf die "Hardware", das Racket, kann sich ein Spieler längere Zeit verlassen. Dagegen verändert sich die "Software", die Besaitung, oft überraschend schnell: Das Saitenbett verliert Schlag auf Schlag und Match für Match stetig an Spannkraft und Dynamik. Profis wechseln sogar während des Matches mehrmals ihre Rackets. Sie wissen: Nur mit einer optimalen Besaitung geht man als Sieger vom Platz.

Perfektionieren auch Sie Ihr Spiel durch eine perfekte Besaitung.


Unser Service für Sie
Kostenlose Überprüfung der Besaitungshärte (DT-Wert Messung) mit dem ERT 300  bei ihrem Racket

Für Ihren Auftrag sind wir erreichbar unter: 
    
   Fon: 0049 (0)5481 - 7510
       Mobil: +49 (0)173-4462211
       E-Mail: info@manfred-kortz-tennis.de
 


Besaitungs-Service

Manfred Kortz, Lengerich, 01734462211 (24h Service)

 Stand: 02/2016
 

 Wilson NXT Comfort

Der Klassiker unter den Multifilamentsaiten
unglaubliches Spielgefühl und überragenden Komfort bei jeden Schlag.
Preis: 35.00 €


 Signum Pro Micronite

Jede einzelne Microfaser ist mit thermoelastischem Polyurethan imprägniert.
Klasse Spieleigenschaften bei Power und Komfort.
Preis: 30,00 €

 Standard Poly in 1,25

Super Allroundsaite
Aktion des Monats
Preis: ab 15,00 €


 Klasse Top-Spinsaite in 1,27

Schwarz, CO-Polyestersaite mit tollem Spin
viel Kontrolle und Beschleunigung
Preis: ab 20,00 €

 Mein Tipp!

Hybridbesaitungs-Mix

Auf die Längssaite für bessere Haltbarkeit Babolat Hurican, auf die Quersaite Signum Pro Micronite
für tolle Spieleigenschaften.
Preis: 28,00 €



 Eigene Saite

Gerne bespanne ich ihnen auch ihren Schläger
mit ihrer eigenen Saite
Preis: 15,00 €
 
Besaitungs-Aktion!
Neukunden erhalten

auf ihre erste Besaitung
20% Rabatt



 Zubehör, wie z.B.

Marken-Basic-Griffband: 10.00 €
Overgrip: 2,00 €
verschiedene Vibra-Stops: ab 2,50 €
1 Dose Wilson Tennisbälle ab 4,00 €

Gebrauchte Rackts der Marken
Wilson, Head, Babolat usw.
ab 40,00 €


   
    Wir haben ständig eine Vielzahl von Premiumsaiten der Marken
Babolat, Wilson, Pacific, Weiss Cannon,  
    Signum Pro, Kirschbaum, Luxilon, Topspin, Tecnifibre und weitere auf Lager.

    Nicht vorrätige Saiten können wir kurzfristig bestellen.


M-K-Tennis-Sport
Elsternweg 4
49525  Lengerich
Kontakt 
Tel. 0173 4462211
Tel. 01607761442
Vereine
BSV-Leeden/Ledde
Lengericher TC 
Partner
Wilson 
Sport Dierker
BSV-Leeden/Ledde


Tipps zur Bespannungshärte und Saitenstärke

    Es ist nicht möglich, eine einheitliche Empfehlung für eine ideale Bespannungshärte abzugeben,
    weil diese von mehreren Faktoren abhängt.
    Generell gilt: je größer das Racket, desto härter muss besaitet werden,
    um eine vergleichbare Flächenhärte zu erzielen.
    Die Flächenhärte wird mit einem DT-Wert (Dynamic Tension) in kp/cm² angegeben.
    Erfahrungsgemäß ist ein DT-Wert von etwa 35 - 40 kp/cm² am angenehmsten zu   spielen.
    Bei diesen Werten hat man weder eine "Hängematte", noch ein Brettgefühl und es wird ein
    guter Kompromiss zwischen Präzision und Armschonung erzielt.
 
    Wenn noch keine Vergleichswerte vorliegen, wie z.B. bei einem neuen Racket, so empfiehlt es sich
    in der Regel, die Mittelwerte der Herstellerempfehlung (steht auf den meisten Rackets im
    Schlägerherz aufgedruckt) zu verwenden und sich bei zukünftigen Besaitungen an den persönlich
    besten Wert  der Flächenhärte heranzutasten.
 
     Beispiel: bei einem 100in²/645cm² Midsize-Racket ergibt die Besaitung mit einer
                 1,25mm Multifilamentsaite von 26/25kp eine Flächenhärte von etwa 35kp/cm².
 
    Hat man einmal seine ideale Bespannungshärte gefunden, so gilt es noch zu beachten,
    dass diese je nach Außentemperatur um 1-3kp schwanken kann.
    Je höher die Temperatur ist, desto härter sollte auch besaitet werden, d.h. im Winter 
    in der Halle 1-2kp   weicher als im Sommer und bei hohen Temperaturen 
    jenseits der 28/30° empfiehlt es sich 1-2kp härter zu besaiten.
 
Untergeordnete Seiten (4): Babolat Saiten Tennissaiten Topspin
Comments